Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche vertrauen auf unsere Kompetenz!
Internationale Konzerne

»Collinor ist ein ausgeklügeltes System das Zeit und Geld spart. Wir sind sehr zufrieden mit Collinor und freuen uns, dass wir dieses Werkzeug insbesondere für Großprojekte wie InCar besitzen. Die vergleichsweise kleine Investition hat sich angesichts der riesigen Budgets, die wir hier bewegen, schon längst zigfach amortisiert.«

Ralf Sünkel, Teamleiter Produktinnovationen und Projekte Division Auto (ThyssenKrupp Steel AG)

Module Konzerne
Module und wesentliche Funktionen für Konzerne

Internationale Konzerne

Als internationaler Konzern oder Großunternehmen verfügen Sie bereits über umfangreiches Projektmanagement-Know-how und etablierte Prozesse.

Neben operativem Projekt- und Ressourcen-Management legen Sie großen Wert auf die strategische Portfolio- und Ressourcenplanung und -optimierung. Darüber hinaus soll sich die Projektmanagement-Software vollständig in die bestehenden Softwarelandschaft (v.a. SAP) integrieren lassen.

Intelligente, flexibel konfigurierbare Workflows z.B. für Ressourcenanfragen, Kollaboration oder die automatische Projektüberwachung sollen sich individuell und je Organisationseinheit anpassen lassen und ihre Prozesse in der Software abbilden. Gleichzeitig wollen Sie sicherstellen, dass Unternehmens- bzw. Projektmanagementstandards wie z.B. der Aufbau von Projektstrukturplänen, verpflichtende Meilensteine/Qualitygates, Reportings Und viele mehr eingehalten werden. Selbstverständlich darf ein umfangreiches, betriebsratskonformes Berechtigungskonzept bis auf Feld/Datenebene nicht fehlen.

Kurz: Die Software soll sich bis ins Detail Ihren Anforderungen anpassen.

Mit Collinor ist all dies möglich. Egal ob Sie Führungskraft, Portfoliomanager, Kostencontroller, Projektmanager, Ressourcenmanager, Projektmitarbeiter oder ein anderer Nutzer sind – Sie erhalten alle relevanten Informationen auf einen Blick und können sich Ihre Benutzeroberfläche individuell zusammenstellen.

Collinor für Großanwendungen bestens geeignet!

Collinor verfügt über einen skallierbaren Applikationsserver und passt sich nahezu jeder Anwender- und Projektanzahl an.

Unsere Großkunden arbeiten mit 300 bis 1000 Usern an bis zu 1500 aktiven, parallel laufenden Projekten.

Komplexe Großprojekte mit bis zu 3.000 Vorgängen, 300 Projektmitarbeitern und einem Budget von EUR 30 Mio. können übersichtlich in ein Hauptprojekt und beliebige viele Teilprojekte gegliedert werden. Sollte die Anwenderzahl oder die Systemlast deutlich zulegen, installieren Sie einfach einen weiteren Applikationsserver.

Alles aus einer Hand!

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät und betreut Sie – von der Beratung und Konzeption, über das Customizing und Implementierung der Collinor Software bis zur Schulung Ihrer Mitarbeiter.

Bereits vor Projektstart erhalten Sie einen festen Ansprechpartner, der Sie als Projektleiter während der kompletten Einführung begleitet. Unterstützt von einem Team von Spezialisten für Beratung, Customizing, Implementierung, Schulung und Support passen wir Collinor perfekt an Ihre individuellen Anforderungen an und unterstützen Sie bei Bedarf über den Roll-Out hinaus.

Denn Sie brauchen mehr als nur eine Software!

Module und wesentliche Funktionen*

Module Konzerne

  • Operatives Projekt-, Ressourcen- und Portfoliomanagement
  • Verwendung von unternehmensweiten, modular aufgebauten Projekttemplates
  • Konfigurierbare Workflows für Ressourcenanfrage und -zuordnung, Konfliktlösung bei Überlast oder Verspätung
  • Übersichtliche Gliederung von Großprojekten in ein Haupt- und beliebige Teilprojekte
  • Operative Einbindung von Lieferanten, Dienstleistern und Kunden mit konfigurierbaren Ansichten und Berechtigungen
  • Frei definierbare Eskalation – Warnungen und Benachrichtigungen
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche
  • Umfangreiches, betriebsratskonformes Berechtigungskonzept auf Feld-/Datenebene
  • Exakte Stundenerfassung und Meldung je Ressource (auf Aufgabe bzw. Projekt, inkl. Linientätigkeit, Urlaub…), Abgleich mit Produktivzeiten (z.B. aus SAP-HR)
  • Erstellung von frei konfigurierbaren Berichten per Kopfdruck z.B. direkt in Power-Point
  • Umfangreiche Schnittstellen (MS-Office, MS-Project, DM-Systeme wie SharePoint oder D3 und weitere)
  • Umfangreiche Integration in SAP mit Anbindung von unterschiedlichen Schnittstellenmodulen z.B. für Bestellung, Kosten, Produktivzeiten und vieles mehr – SAP-Schnittstellen anzeigen
  • Migrieren von Daten und Informationen aus Altsystemen

(*nicht benötigte Module und Funktionen werden deaktiviert)

Collinor ist eine modular aufgebaute Projektmanagement-Software, die einen einfachen und schnellen Start mit den Grundmodulen ermöglich. Schrittweise können je nach Bedarf weitere Module bis hin zum Komplettsystem aktiviert werden.

Vor allem in der komplexen Multiprojektmanagementumgebung überzeugt Collinor durch seine Flexibilität und Leistungsfähigkeit.

Erfahren Sie mehr >