Klinische Studien - Clinical Research Services Mannheim GmbH

Bei CRS handelt sich um eines der größten Auftragsforschungsinstitute in Europa mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung und 4 Standorten in Berlin, Mannheim, Wuppertal und Kiel. Ein Team von 250 Mitarbeitern arbeitet deutschlandweit vernetzt zusammen. Die herausragende medizinisch-wissenschaftliche Expertise von CRS wird durch eine Erfolgsbilanz von mehr als 2.000 erfolgreich abgeschlossenen klinischen Studien und zahlreichen Veröffentlichungen in führenden internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften belegt. Durch das Studienumfeld nutzt CRS ein individuelles Wording, das auf die Kundenanforderungen angepasst wurde. Die unterschiedlichen Ablauflogiken, Verrechnungsansprüche (im Vergleich zu Industriebetrieben) und der Status als Dienstleister zeigt die Flexibilität und Anpassbarkeit von Collinor.

Die Projektplanung des Unternehmens wird durch die Einhaltung medizinischer Standards und zahlreiche spezifische Rollen und Fähigkeiten des Personals (u. a. ärztliches Personal, Pflegepersonal, Reinigungspersonal) sowie deren Verfügbarkeit stark beeinflusst. Somit muss CRS häufig aufgrund spezifischer Gegebenheiten (z.B. Krankheitsausfälle) umplanen und ist stark gefordert, die Studienziele und Richtlinien einzuhalten. Collinor unterstützt das Management dabei mit seiner Flexibilität und der automatisierten Änderungskaskade nach Termin- oder Aufgabenanpassungen.