Darum sollten Sie auf Collinor setzen


erfolg-collinor


Collinor passt sich an Ihre Projekte an und nicht umgekehrt. Durch diese Flexibilität stellt Ihnen Collinor die relevanten Funktionen für Ihre Projektarbeit genau so zur Verfügung, wie Sie es benötigen.

Single Point of Truth

Warum Collinor Ihr Projektmanamgent auf ein neues Lebel hebt? Collinor ist der Single Point of Truth für Ihre Projektlandschaft. In Projekten sind viele Informationen aus unterschiedlichen Quellen nötig, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Zu den wichtigsten Informationen gehören die Zeiten, verfügbare Ressourcen und Kosten Ihrer Projekte. Collinor vereint alle wesentlichen Projektbestandteile und Prozesse: vor der Planung über die Projektumsetzung, das Monitoring, Controlling und Reporting. Und für alle systemübergreifenden Prozesse gibt es passende Schnittstellen.

Diese Informationen müssen oft manuell aus verschiedenen Systemen (z.B. SAP, JIRA, MS Office) zusammengetragen werden. Das Zusammentragen ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch fehleranfällig und bereits bei kleinen Projekten verliert man schnell die Übersicht. Collinor bündelt alle notwendigen Informationen zu Ihren Projekten. Als Single Point of Truth hilft allen Projektbeteiligten - vom Portfoliomanager bis zu einzelnen Projektmitarbeitern - alle relevanten Informationen in Echtzeit abzurufen. So können sich alle Projektbeteiligten auf Ihre eigentliche Aufgaben konzentrieren und überlassen Collinor den Rest.


Ressourcenverwaltung

Jedes Projekt braucht Ressourcen - egal ob Mitarbeiter, Maschinen, Räume oder Equipment. Während die Ressourcenplanung bereits in Einzelprojekten kompliziert werden kann, ist sie in einer Multiprojektumgebung eine echte Herausforderung. Wenn ich Mitarbeiter X in Projekt Y einsetze, wie viel Zeit hat er dann noch für Projekt Z?

Mit Collinor haben Sie alle Ressourcen auf einen Blick und können auch komplexe Abhängigkeiten im System abbilden. Die Planung endet dabei nicht an der Türschwelle Ihrer Firma: Dank flexibler Rollenvergabe können Sie auch Partner, Kunden und Lieferanten mit den notwendigen Freigaben und Rechten in Collinor integrieren.


Aufgabenverwaltung

So unterschiedlich wie verschiedene Projekte sein können, so unterscheiden sich die Aufgaben innerhalb eines Projekts. Je nach Aufgabe sind verschiedene Informationen nötig - ganz nach dem Motto soviel wie nötig, so wenig wie möglich. So konzentrieren sich alle Projektbeteiligten auf das Wesentliche und können so noch effizienter am eigentlichen Projekt arbeiten

Collinor ermöglicht eine flexible Einteilung nach den Rollen der Mitarbeiter in Ihren Projekten. Dabei verfügt jede Rolle über genau die Funktionen und Tools, die Ihre Projektarbeit erleichtert. Einzelne Berechtigungen können in Collinor flexibel nach den Projektanforderungen konfiguriert werden.


Kostenplanung

Alle Erfolge in Ihren Projekten laufen gegen den Kostenfaktor. Was nützt ein abgeschlossenes Projekt, wenn das Budget nicht eingehalten wurde? Damit das Böse erwachen nicht erst nach Projektablauf geschieht, bietet Collinor eine transparente Übersicht über die Projektkosten und die Integration in Ihre Buchhaltung.

Dank einer Vielzahl an Integrationsmöglichkeiten kann so projektbezogen eine Bestellanforderung (BANF) in Collinor erzeugt und an Ihr SAP-System weitergegeben werden.


Controlling und Monitoring

Besonders im Portfoliomanagement ist es schwierig alle Projekte im Überblick zu behalten und auf Veränderungen zu reagieren. Soll ein Projekt weiter verfolgt werden, wenn es das Budget überschreitet oder Meilensteine nicht rechtzeitig erreicht? Wie muss ich meine Ressourcen anpassen, um auf den Markt zu reagieren?

Collinor schafft Transparenz über die komplette Projektlandschaft hinweg und ermöglicht so rechtzeitig auf Veränderungen einzugehen und effektiv gegenzusteurern. So entlastet Collinor Entscheidungsträger und Portfoliomanager. Unsere Kunden wie die Treibacher Industrie AG sind begeistert von der Flexibilität und Zeitersparnis durch die vollautomatisierte Analyse der Projektlandschaft. Diese kann in Collinor durch individuellen konfigurierbare Kriterien an das Marktumfeld angepasst werden.


Reporting

Viele Aufgaben in der täglichen Projektarbeit müssen immer wieder erledigt werden und lassen sich einfach automatisieren und standardisieren. In Collinor können Auswertungen und Berichte mit wenigen Mausklicks erstellt werden und so Projektleiter entlastet werden. Daneben profitiert das Projekt Management Office (PMO) von einer klaren Struktur durch vordefinierten Templates für die Projektberichte. Diese Templates können flexibel an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden und werden automatisch auf Basis der vorhandenen Daten in Collinor erzeugt.

Wie Projekt-Reporting mit Collinor abläuft und welche Funktionen es dabei bietet zeigt unser Web-Seminar Transparent und klar: Projekt-Reporting mit Collinor.